Engadine Golf Club - A l’En 14 - 7503 Samedan
+41 81 851 04 66
golfclub@engadin-golf.ch

Das EGC Interclub Team Ladies A spielt am 14. / 15. August 2021 (Ladies A2) im Golf Club Esery

Das EGC Interclub Team Ladies A spielt am 14./15. August 2021 (Damen A2) im Golf Club Esery

Die EGC Ladies A sind mit dem folgenden Team vertreten:

Nadja Heuberger (Captain)

Carine Heuberger

Flavia Huder

Aline Moser

Melanie Gotsch

Federica Triacca

 

Nadja, du bist Captain des EGC Interclub Teams 2021 Ladies A – was sind deine Zielsetzungen für die Schweizer Meisterschaften?

Nach wie vor träumen wir von einem Aufstieg ins A1. 😉 Wir schauen das Ganze aber realistisch an und wollen uns auch dieses Jahr in der vorderen Hälfte des Feldes klassieren.

 

Wo spielt ihr dieses Jahr ?

Dieses Jahr spielen wir in Esery.

 

Kennt ihr den Platz ? Wie geht ihr vor, damit ihr optimal den Platz – auch wenn ihr diesen nicht kennt – spielen könnt?

Von uns sechs Ladies hat noch niemand in Esery gespielt. Wir werden aber bereits am Freitag nach Esery reisen und am Nachmittag eine Proberunde spielen. Diese werden wir gleich in den Foursome – Teams spielen, damit da bereits erste Spieltaktiken besprochen werden können.

 

Ihr spielt am ersten Tag ein Foursome – welche Strategie wendest du an um die Teams zusammen zu setzen?

Wir freuen uns alle darauf am ersten Tag ein Foursome zu spielen. Dieses Jahr stellen wir die Teams etwas um und fahren damit eine neue Strategie.  Melanie Gotsch wird zusammen mit Federica Triacca spielen, Flavia Huder mit Aline Moser und Carine Heuberger und ich treten als Schwesternduo an. Ich bin überzeugt, dass wir mit dieser Teamaufstellung gut fahren werden, da die einzelnen Spielerinnen das Golfspiel sowie deren Persönlichkeit sehr gut kennen und bestens darauf eingehen können.

 

Wie habt ihr euch vorbereitet?

Wir durften dieses Jahr von einem Interclub Training, organisiert durch den EGC, profitieren. Unser Team war zahlreich vertreten und nun hoffen wir, dass wir das Gelernte in Esery auch umsetzen können. 😉 Wir freuen uns auf das Wochenende und hoffen, dass wir unser volles Potenzial ausschöpfen können. Vielen Dank auch dem EGC für die tolle Unterstützung!