Engadine Golf Club - A l’En 14 - 7503 Samedan
+41 81 851 04 66
golfclub@engadin-golf.ch

Aktive

Aktive Mitglieder

Der ENGADINE GOLF CLUB organisiert während der ganzen Saison Turniere, die den Mitgliedern vorbehalten sind. Der attraktive Turnierkalender bietet für jeden Geschmack die richtige Herausforderung.

Zu erwähnen sind dabei die zahlreichen internen Clubanlässe wie die Zischtig-Matches in der Vor- und Nachsaison, der Clubmatch mit einem stilvollen Abendanlass, das Season-Matchplay sowie natürlich als Höhepunkt der Saison die Clubmeisterschaft «Maestraunza», die über zwei Tage im Stroke-Play- Modus auf beiden Plätzen gespielt wird.

Und natürlich das Season-Matchplay, das allen aktiven Spielerinnen und Spielern mit exact Hcp 28.0 oder besser offen steht um den Matchplay-Meister Ende Saison zu küren.

Captain: Paul Zryd
Kontakt: paul.zryd@seilerbau.ch
Telefon +41 79 621 93 83

Turniere

Season Match Play

Am EGC-Season Match Play können alle Aktiv-Mitglieder des Engadine Golf Club (Männer, Frauen, Junioren, Senioren/innen) mit exakt HCP 28.0 oder besser teilnehmen. Gespielt wird mit ¾ Vorgabe aus der Differenz der beiden aktuellen Playing-HCP. Die Vorgabeschläge werden nach Schwierigkeitsgrad der Löcher verteilt.

Interclub Herren A3: 15./16. August 2020 Golfclub Lägern

Am Wochenende vom 15./16. August durften wir (Philippe Schneitter, Alexander Schmidt, Niklas Gotsch, Michel Josi, Metzger Raphael und Daniel Moser) am Interclub Herren A3 in Lägern teilnehmen.

Die Zusammenstellung des Teams gestaltete sich dieses Jahr schwierig, so dass wir mit einem neuen Team und neuen Team-Zusammenstellungen angetreten sind. Am ersten Tag im Greensome spielten wir Alexander Schmidt / Philippe Schneitter (93), Raphael Metzger / Michel Josi 86 und Niklas Gotsch / Daniel Moser  82. Es gab noch Luft nach oben. In den Singles am zweiten Tag wollten wir aufholen und spielten Alexander Schmidt (102), Philippe Schneitter 82, Raphael Metzger 77, Michel Josi 97, Niklas Gotsch 82 und Daniel Moser 82. Leider reichten die gespielten Resultate nicht aus, um im A3 zu verbleiben, dementsprechend werden wir nächstes Jahr im A4 spielen. Abgesehen vom Spielresultat durften wir ein wunderschönes Wochenende miteinander in Zürich verbringen.

Neu im Interclub-Team durften wir Philippe Schneitter begrüssen, ein erfahrener Spieler, den ich gerne weiterhin im Team hätte! Mit seinen konstanten Golfrunden wird er in Zukunft eine grosse Bereicherung für das A-Team sein. Gerne möchte ich mich bei allen bedanken für diesen sportlichen Einsatz. Es ist nicht selbstverständlich (vor allem mit Covid-19) drei Tage frei zu nehmen, um irgendwo hinzufahren und erfolgreiches Golf zu spielen.

Allen wünsche ich noch eine erfolgreiche Golfsaison 2020.

Euer Interclub Herren A3 Captain
Daniel Moser